Aktuelles

Zweitklässler im Arbeitsmuseum

2. Klassen im Museum für Arbeit  

Im Rahmen der ersten Vorhabenwoche besuchten die Klassen 2a und 2b das Museum für Arbeit in Hamburg-Barmbek. Die Fahrt dorthin mit dreimaligem Umsteigen war für alle schon ein wahres Abenteuer. Im Museum angekommen wurden die Klassen jeweils in zwei Gruppen eingeteilt: die Gruppe „Buchdruck“ und die Gruppe „Lithographie (Steindruck)“. Die Buchdrucker druckten emsig wie der alte Gutenberg mit großer Schürze, um sich vor der Druckerfarbe zu schützen. Die Kinder setzten ihren eigenen Namen, griffen selbst zur Walze und setzten stolz die Druckpresse in Bewegung. Die Lithographen arbeiteten ebenfalls mit Farbe und Walze. Sie wählten ein Motiv aus dem Buch „Frederick“ von Leo Lionni. Dieses Buch war in der Vorhabenwoche gelesen worden und somit jedem Kind sehr vertraut. Die Schülerinnen und Schüler brachten ihre Werke in die Schule mit. Im Bereich vor dem Lehrerzimmer sind einzelne Drucke ausgestellt. 

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Zweitklässler im Arbeitsmuseum