Aktuelles

Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht

Wir bitten ausdrücklich um Beachtung des folgenden Hinweises:

Seit Montag, den 24.8.2020 ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in den Schulen Schleswig-Holsteins Pflicht.  Dies gilt auf dem Schulgelände und in den Schulgebäuden, beim Ankommen in und Verlassen der Schule, beim Weg in die Pause und zurück, also auf allen Laufwegen.

In der Mensa ist im Rahmen des Hygienekonzeptes beim Verkaufstresen und auf den Laufwegen auch eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Beim Mittagessen sind die Abstandsregeln und die Zuordnung zu den Tischen zu beachten.

Die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, gilt ebenfalls für alle Besucher der Schule.

Für die Klassenstufen 5 bis 10 gilt bis mindestens zum 20.11.2020 die Regelung, dass auch innerhalb der Kohorte die Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss. Einzelheiten besprechen wir mit den Schülerinnen und Schülern vor Ort.

Für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule gilt ab sofort auch während des Unterrichts und innerhalb der Kohorte die Maskenpflicht.

Neu seit dem 24.10.20: Kunststoffvisiere (Face Shields) dürfen nicht mehr als Ersatz für die Mund-Nasen-Bedeckung genutzt werden.

Wir danken allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern für die Unterstützung bei der Einhaltung der Regeln!

In den Fällen, in denen ein Kind aus gesundheitlichen Gründen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen darf, ist ein ärztliches Attest vorzulegen.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht