Aktuelles

Informationsveranstaltung "Drogen, Sucht und rechtliche Konsequenzen"

In Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund veranstaltete die Schule Kisdorf am 10. April von 19.30 - 21.00 Uhr in der Mensa einen Informationsabend zum Thema "Drogen, Sucht und die damit zusammenhängenden rechtlichen Konsequenzen". Als Referentinnen waren Frau Kerstin Klennert von der ATS-Suchtberatungsstelle Kaltenkirchen und Frau Sabine Zurlo von der Polizei zu Gast.

Zu diesem Vortrag hatten sich 40 interessierte Eltern eingefunden. Frau Klennert informierte sehr umfassend über die Gefahren von Drogenkonsum und gab Tipps, wie Eltern ihre Kinder über diese Gefahren aufklären können. Ebenso verwies sie auf Beratungsangebote der ATS-Suchtberatungsstelle. Hier können Eltern Hilfe und Unterstützung bekommen.

Frau Zurlo als Präventionsbeauftragte der Polizei informierte über den rechtlichen Hintergrund und die zu erwartenden juristischen Konsequenzen bei Drogenmissbrauch. Zum Abschluss wurden Fragen der Gäste beantwortet.

 

 

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Informationsveranstaltung "Drogen, Sucht und rechtliche Konsequenzen"