Aktuelles

Einschulungsfrühstück

Frühstück für unsere neuen Erst- und Fünftklässler 

und ihre Familien

 Wie in jedem Jahr hatte der Schulelternbeirat der Schule Kisdorf zum Einschulungsfrühstück am ersten Samstag nach den Sommerferien eingeladen. Diesmal fand das Frühstück in der Mensa statt. Die leckeren Brötchen lieferte der Betreiber unserer Mensa, Herr Klawitter von der Firma Pro Cate.

 Eltern der zweiten und sechsten Klassen dekorierten die Tische und schufen so einen ansprechenden, einladenden Rahmen für die zahlreichen Teilnehmer. Nachdem Herr Schettler als Schulelternbeiratsvorsitzender alle Gäste herzlich begrüßt hatte, wurde das Buffet eröffnet. In lockerer Atmosphäre gab es Gelegenheit zum ersten Austausch zwischen den Eltern. Auch die  anwesenden Klassen- und Fachlehrerinnen und die Schulleiterin nahmen gern an dieser Veranstaltung teil.

Nachdem die Kinder sich gestärkt hatten, vergnügten sie sich auf dem Schulhof und vor der Mensa. Der Schulverein informierte an einem Stand über seine Arbeit und bot unsere Schulkleidung an. Viele Eltern nutzten die Gelegenheit zum Bestellen von T-Shirts, Sweatshirts oder Kapuzenpullis mit dem Schullogo. Auch über zahlreiche neue Mitglieder freut sich der Schulverein.

 Erst gegen Mittag verließen die letzten Gäste das Schulgelände. Das ist sicherlich ein Zeichen dafür, dass diese Veranstaltung ein voller Erfolg war.

Einschulung 2013

Nachdem am Tag zuvor der fünfte Jahrgang eingeschult wurde, füllte sich die Mensa wieder bis auf den letzten Platz. Die Mädchen und Jungen der neuen ersten Klassen - ausgerüstet mit Schulranzen und Schultüten - wurden von ihren Familien und Freunden begleitet, um den Schulstart gebührend zu feiern. Voller Vorfreude  saßen sie in der ersten Reihe und  Schulleiterin A. von Husen empfing sie mit freundlichen Worten. Eine andere Art der Begrüßung erfuhren sie danach durch ein Theaterstück aufgeführt von den Schülerinnen und Schülern der 3. Klassen. Mit den besten Wünschen ausgerüstet wurden sie dann ihren Klassenlehrerinnen U. Selck (1a) und S. Wilkens (1b) zugeteilt. Für die erste Unterrichtsstunde musste nun die Schultüte bei den Verwandten zurückgelassen werden, damit die herbeigesehnte Schulzeit beginnen konnte. Selbst ein tags zuvor erlittener Beinbruch hielt Fionn nicht davon ab, mit seiner Gemeinschaft das neue Klassenzimmer zu beziehen.

Wir wünschen allen eine erlebnis- und erfolgreiche Schulzeit. 

 

Erster Schultag nach den Sommerferien

Am Montag beginnt der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler zur 2. Stunde. Der Unterricht endet entweder nach der 5. oder nach der 6. Stunde (13.15 Uhr). Welche Regelung für welche Klasse gilt, ist dem Vertretungsplan online zu entnehmen.

Ab Dienstag ist Unterricht nach Plan.

Wir wünschen allen einen guten Start!

Girls` und Boys` Day 2013 die 2.

Heute haben wir noch einmal die Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet, die vor einigen Wochen erfolgreich am Girls` und Boys` Day teilgenommen haben. Insgesamt nahmen über 50 Schülerinnen und Schüler das Angebot verschiedener Betriebe und Firmen an, einen Tag in einen Beruf hineinzuschauen. Während die Jungen noch etwas zögerlich ihren Einblick in die typisch weiblichen, sozialen Berufenahmen, war für die Mädchen das Schnuppern in den technischen, handwerklichen Bereich ein klares Ziel. Die ausgefüllten Fragebögen der Schülerinnen und Schüler zeigten deutlich, dass durch den Praktikumstag die Profilbildung des eigenen Berufsinteresses deutlich gefördert wurde. Wir loben das Engagement und die Initiative unserer Schülerinnen und Schüler.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles