Schulsozialarbeit in unserer Schule

An unserer Schule wirkt Sozialpädagogin Frau Martina Witzke. Sie ist täglich für die Kinder da, ist Ansprechpartnerin für persönliche Probleme der Kinder, ebenso für Eltern oder Lehrkräfte. Neben der Beratung, stehen auch Prävention und Intervention auf ihrem Stundenplan. Zusätzlich bietet sie verschiedene Kurse im Rahmen des offenen Nachmittagsangebotes an bzw. organisiert dies mit.

 

Frau Witzke, Diplomsozialpädagogin und Diakonin,  ist die Schule als Lebens- und Lernort sehr vertraut und dies gilt umso mehr für die Gemeinschaftsschule Kisdorf, die sie selbst 9 Jahre als Schülerin besuchen durfte. Gemeinsam mit den Kindern, Jugendlichen, Lehrern, Eltern und weiteren Beteiligten gilt es, die Schulzeit zu einer positiven Erfahrung für den Einzelnen zu machen. Als Sozialpädagogin kann sie genau an dieser Stelle mit allen Beteiligten an dem Prozess des Heranwachsens teilnehmen und unterstützend eingreifen, da die Schule neben der Familie für die Vorbereitung auf das erwachsene selbständige Leben zuständig ist und Grundsteine für die persönliche Entwicklung legt.

Aktuelle Seite: Home Schulsozialarbeit Schulsozialarbeit in unserer Schule