Marshmallow Challenge

In der Einführungswoche der fünften Klassen haben unsere Schülerinnen und Schüler an der Marshmallow-Challenge teilgenommen. In Gruppen von drei oder vier Personen musste ein Turm gebaut werden. Dafür gab es 18 Minuten Zeit, wenige Materialien: 20 Spaghetti, 1m Klebeband, 1m Schnur und den Marschmallow, der den höchsten Punkt markieren sollte. Nach Ablauf der Zeit musste der Turm für drei Sekunden frei stehen. Die Ergebnisse lagen zwischen 10cm und 55cm, einige Türme sind leider umgefallen, aber alle hatten Spaß an der Zusammenarbeit. Unter Weiterlesen gibt es die Bilder


 

Aktuelle Seite: Home Schulsozialarbeit Marshmallow Challenge