Stützpunktschule des Fußballs

Als erste Schule im Kreis Segeberg und vierte Schule in Schleswig-Holstein ist die Schule Kisdorf nun Stützpunktschule des Fußballs. Am 15. September reisten zwei Vertreter des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes an, um das begehrte Zertifikat in feierlichem Rahmen im Beisein von vier Pressevertretern zu überreichen.

20 Schüler und eine Schülerin aus den Klassenstufen 3 bis 6 erhalten im Rahmen des Offenen Ganztags ab sofort pro Woche 90 Minuten Fußballförderung. Diese Förderung wird von unserem Sportlehrer Jens Martens und einem Trainer eines örtlichen Fußballvereins organisiert. Damit erfüllt die Schule die geforderten Auswahlkriterien für eine Stützpunktschule. Die enge Verzahnung von Fußballverband und Schule kann langfristig einzelnen begabten Kindern bei einer gezielten Talentförderung helfen.

Wir freuen uns, dass wir nun neben einem Angebot in Tischtennis, Basketball und Handball dieses intensive Fußballtraining anbieten können. Viele hochmotivierte Schülerinnen und Schüler werden auch in Zukunft von unseren sportlichen Schwerpunkten profitieren.

 

 

Aktuelle Seite: Home Schulsport Stützpunktschule des Fußballs