4. Platz beim AOK-Cup

Guter Vierter !

Denkbar knapp war es, aber Halbfinale und das Spiel um Platz drei gingen mit 0:1 verloren. Jens Martens musste die Mädchen und Jungen des "Stützpunktkurses Fußball" der Jahrgänge 2003-05 aber nur bedingt wieder aufbauen, denn sie hatten tollen Fußball gespielt und eine kämpferische Einstellung präsentiert.

Zu dem Turnierteam in Neumünster gehörten Marcel Saal, Jamie Pfaff, Niklas Fleischfresser, Christopher Bock, Paul Roß, Jonte Harms, Tjorven Werner und auch 3 Mädchen Madita Jochum, Janne Langhein und Bonny Pfaff.  Gespielt wurde mit 7 SpielerInnen - denn zwei Mädchen mussten stets auf dem Feld sein- und aufgrund der Altersklasse gab es doch mitunter erhebliche körperliche Unterschiede. Fehlende Körpergröße oder - masse glichen  unsere SpielerInnen (insbesondere die Mädchen) mit großem Einsatz aus und außerdem konnten sie sich auf einen überragenden Christopher im Tor verlassen. Wenn beim nächsten Mal das Glück noch etwas helfen könnte, dann ... (Fortsetzung folgt hoffentlich)

Aktuelle Seite: Home Schulsport 4. Platz beim AOK-Cup