Die Grundschule ist sportlich unterwegs

Kreismeisterschaft Turnen

Am 11.3.2014 waren die Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klasse bei der Kreismeisterschaft Turnen in Trappenkamp. Ob die Grätsche, Hockwende oder Hocke über´n Bock oder Kasten, die Schüler zeigten großen Eifer. Am Boden turnten sie Rollen, Räder und Strecksprünge. Ihre Kraft zeigten sie in 3 m Höhe am Seil. Aufschwünge und Unterschwünge wurden am Reck geturnt und all dies mit viel Erfolg. Die Klasse 4a holten mit 153 Punkten den 8. Platz. Mit nur 3 Punkten mehr wurde die 4b Siebter. Die Klasse 3b wurde dieses Jahr mit 184 Punkten Kreismeister.

Kreismeisterschaft Fußball

Am 11.4.2014 hieß es für die Schulmannschaft: Tore schießen! In Henstedt-Ulzburg kämpften sie hart und schieden mit dem vierten Platz in der Vorrunde aus. Sportabzeichen Der sportliche Fleiß unserer Grundschüler in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit zahlte sich aus. Die Kinder sprangen, warfen die Schlagbälle, sprinteten 30 sowie 50 m, schwammen und liefen 800 m. Im Land Schleswig-Holstein belegten wir mit den Leistungen der Kinder den 16. Platz. Dies sollte doch ein großer Anreiz für unsere Kinder sein, die auch dieses Jahr gerade ihr Sportabzeichen ablegen.

Henstedt-Ulzburg läuft

Am 9.5.2014 starteten trotz Regen die Erst- und Drittklässler beim Henstedt-Ulzburg-Lauf. Unser schnellster Schüler belegte den 8. Platz. Er lief die 1,8 km in nur 7:49 min.

Turniersieg im Fußball

Auch ein Tag nach dem überzeugenden Auftreten beim Vorrunden-Fußballturnier der 9. und 10 Klassen strahlten die Akteure über das ganze Gesicht.

Angeleitet vom Sportlehrer Jens Martens waren Sascha Wolf, Maximilian Kobs, Lasse Kreuzaler, René Heide, Marvin Rühsen, Luca Klippel und Jonas Jeschke die überlegene Mannschaft. 3 Siege in 3 Spielen standen am Turnierende zu Buche:  13:1 gegen die Olzeborchschule, 4:0 gegen die Schüler aus Nahe und 3:1 gegen die Konkurrenz aus Sülfeld ließen keinen Zweifel am Turniersieger zu.

Mit 9 Punkten und 20:2 Toren glänzte die Urkunde und bedeutete gleichermaßen die Eintrittskarte zum Endrundenturnier im Februar des nächsten Jahres. Also Jungs . . .  feste trainieren, damit es beim nächsten Mal genauso gut läuft.

KM Crosslaufergebnisse GS 2013

Kreismeisterschaft im Crosslauf 2013 für Grundschulen
am 20.09.2013 im Freizeitpark Kaltenkirchen

Ergebnisliste

Weiterlesen: KM Crosslaufergebnisse GS 2013

KM Crosslaufergebnisse SEK 2013

Kreismeisterschaft im Crosslauf 2013 für weiterführende Schulen
am 19.09.2013 im Freizeitpark Kaltenkirchen

Ergebnisliste

Weiterlesen: KM Crosslaufergebnisse SEK 2013

BJS Grundschule

Sport, Spiel, Spannung

 Am 6. Juni war das Wetter gnädig, sodass unsere Grundschüler nach intensiven Trainings- und Übungseinheitensich den Wettkämpfen der Bundesjugendspiele stellen konnten.

Neben der spontanen Bewegungsfreude, die unsere Primarschüler in zahlreichen kleinen Spielen, beliebten Ballspielen, offenen Gerätelandschaften im Sportunterricht ausleben und anwenden können, waren nun geübte Bewegungsaufgaben und trainierte Bewegungseigenschaften, wie Kraft, Koordination, Schnelligkeit sowie Techniken, wie sie für den erfolgreichen Weitwurf günstig sind, notwendig.

Um lange Warteschleifen an den drei Stationen der Disziplinen, 50 m Sprint, Weitsprung und Weitwurf zu vermeiden, begannen unsere Schüler zeitlich versetzt, die Dritt- und Viertklässler wurden morgens früh als Riegenformationen auf dem Sportplatz in sportlicher Frische von Frau Claußen begrüßt und motivierend aufgemuntert, ihr sportliches Können zu zeigen.

Weiterlesen: BJS Grundschule

Ulzburg läuft .... und Kisdorf ist dabei !

Schon zum zweiten Mall machte sich die Klasse 4a in diesem Jahr zusamnen mit der 2b am Freitag, den 24.5  auf nach Henstedt -Ulzburg zum 1,8 km Grundschullauf.

Sie liefen vielen anderen davon. Von ca. 200 Teilnehmern insgesamt kam Jonas Neuburg aus der 4a als 7. ins Ziel, von den Mädchen standen Nele Wollgst und Kira Wrageals 2. und 3. Siegerin der Mädchen auf dem Siegerpodest. Obendrauf gab es noch zwei Urkunden mit jeweils dem 3.Platz als größte teilnehmende Schule und für die 4a als Klasse mit der größten Teilnehmerzahl.

Hoffen wir, dass wir diese Zahlen im nächsten Jahr noch toppen können, wenn es wieder heißt: Ulzburg läuft!! Der Jubel war groß!!

KM Crosslauf 2012

An zwei schönen Herbsttagen führte der Kreisschulsportbeauftragte Jens Martens die Crosslauf-Kreismeisterschaften im Bürgerpark Kaltenkirchen durch. Starter und Mitorganisator Horst Hubert (Konrektor a.D.,RegS Garstedt) sowie Klaus Böttcher (a.D., Schule Kisdorf) unterstützten den reibungslosen Ablauf. Über 900 Schülerinnen und Schüler nahmen mit großem Einsatz teil und zeigten mitunter herausragende Leistungen. Zahlreiche Zuschauer feuerten die Sportler begeistert an. 

Zweite und dritte Plätze konnten unsere Grundschüler erlaufen, während in der Sekundarstufe die Ergebnisse für die Schule Kisdorf sehr unterschiedlich ausfielen. Die detaillierten Ergebnisse für die Teamwertungen aber auch für die Einzelleistungen aller Aktiven sind unter der Rubrik "Schulsport" zu finden.

KM Crosslaufergebnisse SEK 2012

Kreismeisterschaft im Crosslauf 2012 für weiterführende Schulen
am 20.09.2012 in Freizeitpark Kaltenkirchen - Freizeitpark Kaltenkirchen
Ergebnisliste

Weiterlesen: KM Crosslaufergebnisse SEK 2012

KM Crosslaufergebnisse GS 2012

Kreismeisterschaften im Crosslauf 2012 Grundschulen

am 21.09.2012 in Kaltenkirchen - Freizeitpark

Qualifikation Crosslauf

Alljährlich treffen sich Schülerinnen und Schüler in Kaltenkirchen, um die Titel als beste Crosslaufteams des Kreises Segeberg zu verteilen. (Hier zu den Bildern aus 2011) Zu den traditionellen Teilnehmern gehört natürlich auch die Schule Kisdorf. Am 20. Sep. (Sekundarstufe 1) und am 21.Sep. (Grundschule) finden die vom Kreisschulsportbeauftragten Jens Martens organisierten Meisterschaften statt. Nun gilt es, sich für die Schulmannschaften zu qualifizieren, denn nur jeweils acht LäuferInnen sind pro Mannschaft zugelassen. Am Freitag, den 14.9., treffen sich nun in der 4.Std. die besten Jungen und Mädchen der 3.und 4. Klassen. Im Anschluss treten die 5.und 6. Klassen gegeneinander an. Den Abschluss stellen die 7. und 8. Klassen dar. Neunt- und Zehntklässler können wegen des Betriebspraktikums bzw. der Klassenreise leider nicht teilnehmen.  Eine Woche später gilt es dann,  in reinen Mannschaftswertungen (die Ergebnisse der besten Fünf eines Teams) den Sieg oder eine Platzierung zu erreichen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg. 

Bundesjugendspiele

Am 31.5. und 1.6. fanden die Bundesjugendspiele statt.

 

Weiterlesen: Bundesjugendspiele

Aktuelle Seite: Home Schulsport